Die ersten Erfahrungen mit meinem Handwerk machte ich während des Fachabiturs an der FOS für Gestaltung in Nürnberg.

In der Kunstschmiede Weber & Hermann bei Fürth entfachte in mir die Begeisterung für die Bearbeitung und Gestaltung von Metall. Es folgte eine Ausbildung zum Industriemechaniker im Sondermaschinenbau und bald darauf die Weiterbildung zum Meister im Feinwerkmechanikerhandwerk. Nach Bestehen der Meisterprüfung, ausgezeichnet mit dem Meisterpreis der bayerischen Staatsregierung, wandte ich mich wieder dem Handwerk im Metallbau zu.

2012 erfolgte dann die Gründung meines eigenen Betriebes. Seitdem bin ich bestrebt, durch meine Tätigkeit technisches Knowhow und handwerkliche Kunstfertigkeit zu vereinen.

Im April 2015 bezogen wir unsere neue Betriebsstätte mit rund 200m² in Vilseck. Seit Juli 2015 sind wir zertifizierter Schweißfachbetrieb und verfügen über ein zertifiziertes QM-System nach EN 1090.

Können und Geschick sowie technisches Knowhow, altbewährte Handwerkstechniken sowie moderne Fertigungsverfahren sind die Basis unserer Arbeit, in der wir über die üblichen Metallarbeiten hinaus Ihre individuellen und kreativen Projekte realisieren.